Logo von Industrie-werkzeuge.de Nettohinweis Telefon-Fax
Impressum / AGB Datenschutz E-Mail zum Bestell- / Anfrageformular Formlose Anfrage
zur Suche mit Text oder Artikel-Nr

Zahnstangenpressen

Zahnstangenpresse HP

Der Pressentisch wird in zwei Varianten hergestellt:

Tischbohrung: Zur schnellen und wiederholgenauen Zentrierung der Werkzeuge über Querbohrung mit Gewinde.
T-Nut: In der T-Nut mit definierter Passung können Werkzeuge ausgerichtet und befestigt werden.

Der bei fast allen Modellen höhenverstellbare Pressenkopf erlaubt schnellen Werkzeugwechsel und das
Einrichten auf verschiedene Arbeitshöhen. Der Stößel der Presse wird zusätzlich mit einem Zylinderstift geführt
und ist somit praktisch verdrehgesichert. Der benötigte Arbeitshub lässt sich über eine Stellschraube einstellen.

Zahnstangenpresse HP 40 und HP 150

Zahnstangenpresse HP 150 T und HP 225 T

Zahnstangenpresse HP 200 Z und HP 250 Z

Pressen Zubehör

Typ HP 40 HP 150 HP 150 T HP 225 T HP 200 Z HP 250 Z
Druckkraft (KN) 0,75 0,75 0,75 0,75 2,0 2,0
Arbeitshub (mm) 35 36 36 36 55 55
Ausladung A (mm) 40 60 60 75 75 75
Arbeitshöhe B (mm) 60 50 - 135 55 - 145 45 - 240 55 - 190 55 - 250
Tischgröße C x D (mm) 35 x 80 - 50 x 80 50 x 80 80 x 120 80 x 120
Spindelbohrung (ø x Tiefe) 7H7 x 20 7H7 x 20 7H7 x 20 7H7 x 20 10H7 x 25 10H7 x 25
Stößel - ø (mm) 14 14 14 14 20 20
Tischbohrung 12H7 12H7 - - - -
T-Nut - - 8H11 8H11 10H11 10H11
Platzbedarf E x F (mm) 80 x 160 90 x 160 90 x 150 90 x 150 140 x 220 140 x 220
Gewicht (Kg) 4,0 5,5 6,0 6,5 20,0 20,5
Preis in € 385.- 459.- 545.- 570.- 859.- 929.-

Zeichnung Zahnstangenpresse

Zahnstangenpresse AP

Für verschiedene Arten von Reparatur- und Montagearbeiten geeignet.
Zum Einpressen von Buchsen, Achsen und
Lagern in Gehäuse oder tiefe Bohrungen.
Eine präzise gefräste Verzahnung ermöglicht
akkurates Arbeiten.
Der flache Tisch vereinfacht die Positionierung
von Werkstücken.

Zahnstangenpresse AP 3

Typ Ausladung mm Maximale
Werkstückhöhe
mm
Druck t Bohrung-ø
mm
Preis in € Artikel-Nr.
AP 0 85 100 0,5 9,5 131,- 50988
AP 1 102 125 1,0 9,5 171,- 50989
AP 2 145 185 2,0 12,7 329,- 50990
AP 3 137 290 3,0 12,7 395,- 50991
AP 5 216 460 5,0 12,7 1.314,- 50992

Zahnstangenpressen sind spezielle Werkzeugmaschinen, die in der Fertigungsindustrie verwendet werden, um Materialien zu formen, zu prägen oder zu schneiden. Der Name "Zahnstangenpresse" leitet sich von der Art der Antriebsmechanik ab, bei der eine Zahnstange als Antriebskomponente dient.


Einige Merkmale und Charakteristika:

Zahnstangenantrieb: Der Hauptantrieb einer Zahnstangenpresse erfolgt durch eine Zahnstange, die mit einem Antriebsmechanismus verbunden ist. Diese Zahnstange bewegt sich vor und zurück, und die Presskraft wird über sie auf das Werkzeug übertragen.

Präzise Hubsteuerung: Die Zahnstangenmechanik ermöglicht eine präzise Steuerung des Presshubs. Dies ist besonders wichtig für Anwendungen, die eine genaue Formgebung oder Bearbeitung erfordern.

Verschiedene Werkzeuge: Zahnstangenpressen können mit verschiedenen Werkzeugen und Matrizen ausgestattet werden, um unterschiedliche Bearbeitungsaufgaben durchzuführen. Dies umfasst das Prägen, Biegen, Schneiden und andere Umformungsprozesse.

Einstellbare Hublänge: Die Hublänge, also der Abstand, den das Werkzeug während des Pressvorgangs zurücklegt, kann oft eingestellt werden. Dies ermöglicht die Anpassung der Presse an unterschiedliche Materialien und Anforderungen.

Anwendungen: Zahnstangenpressen werden in verschiedenen Industriezweigen eingesetzt, darunter die Metallverarbeitung, Kunststoffverarbeitung, Automobilindustrie und viele andere, wo präzise Umformungs- oder Bearbeitungsaufgaben erforderlich sind.

Automatisierungsoptionen: Einige Zahnstangenpressen können in automatisierten Produktionslinien integriert werden, um den Produktionsprozess zu optimieren und die Effizienz zu steigern.

Sicherheitsmerkmale: Moderne Zahnstangenpressen sind oft mit Sicherheitsfunktionen ausgestattet, um die Sicherheit der Bediener zu gewährleisten. Dies kann Schutzeinrichtungen und Not-Aus-Schalter einschließen.

Kompakte Bauweise: Viele Zahnstangenpressen haben eine kompakte Bauweise, was sie besonders geeignet für Werkstätten und Produktionsumgebungen macht, in denen Platz eine Rolle spielt.

Zahnstangenpressen bieten eine gute Kombination aus Präzision, Vielseitigkeit und Effizienz, wodurch sie in vielen industriellen Anwendungen weit verbreitet sind. Die Auswahl der richtigen Zahnstangenpresse hängt von den spezifischen Anforderungen der Fertigungsprozesse ab.