Logo von Industrie-werkzeuge.de Nettohinweis Telefon-Fax
Impressum / AGB Datenschutz E-Mail zum Bestell- / Anfrageformular Formlose Anfrage
zur Suche mit Text oder Artikel-Nr

2 - Backenfutter aus Guss nach DIN 6350

Bison 2-Backenfutter 3105, mit zylindrischer Aufnahme

  • Nach DIN 6350
  • Aus Guss
  • 2-Backenfutter mit hochwertigem
    Gusskörper
  • Gewindebohrungen zur Befestigung eines
    Flansches auf der Rückseite des Futters
  • Geeignet für alle konventionellen
    Drehzentren
  • Lieferumfang:
    1 Satz weiche geteilte Aufsatzbacken oder 1 Satz harte Grundbacken
    1 Spannschlüssel

Bison 2 - Backenfutter 3105
Abmessungen

Preise exkl. Versandkosten

Futter-ø
mm
Max. Drehz.
U/min
Max. Spann-
kraft daN
Gewicht
Kg
Preis
in €
Artikel-
Nr.
160 3600 2400 10,0 0,- 42980
200 3000 2900 17,5 0,- 42981
250 2500 3600 29,0 0,- 42982
315 2000 4400 50,0 0,- 42983

Weiche
Aufsatz-
backen

Weiche Aufsatzbacke für 2-Backenfutter
Abmes-
sungen

Preis
in €
0,-
0,-
0,-
0,-
0,-

Harte
Grund-
backen

Harte Grundbacke
Abmes-
sungen

Preis
in €
0,-
0,-
0,-
0,-
0,-

Ein 2-Backenfutter, auch als Zweibackenfutter oder Doppelbackenfutter bezeichnet, ist eine Vorrichtung, die in der Metallverarbeitung und CNC-Drehmaschinen verwendet wird, um Werkstücke zu spannen und zu bearbeiten. Im Gegensatz zu den häufigeren 3-Backen- oder 4-Backenfuttern verfügt ein 2-Backenfutter über nur zwei Spannbacken, die das Werkstück halten.

Hier sind einige Merkmale und Anwendungen von 2-Backenfuttern:

Unsymmetrische Spannung: Ein 2-Backenfutter übt eine unsymmetrische Spannung auf das Werkstück aus, da nur zwei Backen vorhanden sind. Dies kann in einigen Fällen von Vorteil sein, insbesondere wenn die Werkstücke asymmetrisch geformt sind und eine bestimmte Positionierung erfordern.

Anpassbarkeit: 2-Backenfuttern können Werkstücke mit unregelmäßigen Formen und Größen aufnehmen, da die Backen unabhängig voneinander bewegt werden können, um die gewünschte Positionierung zu erreichen.

Präzise Zentrierung: Bei der Verwendung eines 2-Backenfutters ist eine genaue Zentrierung des Werkstücks erforderlich. Dies kann eine präzise Einstellung der Backen erfordern, um sicherzustellen, dass das Werkstück korrekt ausgerichtet ist.

Anwendungen: 2-Backenfuttern werden oft in speziellen Anwendungen verwendet, bei denen die Form des Werkstücks die Verwendung eines 3- oder 4-Backenfutters erschwert. Beispiele hierfür sind Werkstücke mit großen Durchmessern oder unregelmäßigen Formen, die nicht in Standardfuttern sicher gespannt werden können.

Manuelle Einstellung: Die Anpassung der Backen in einem 2-Backenfutter erfordert oft manuelle Eingriffe, um die gewünschte Spannung und Positionierung zu erreichen.

Es ist wichtig zu beachten, dass 2-Backenfuttern in der Regel weniger verbreitet sind als 3- oder 4-Backenfuttern, da sie in vielen Anwendungen weniger vielseitig sind und eine präzisere Einstellung erfordern. Die Wahl des richtigen Futtertyps hängt von den spezifischen Anforderungen der jeweiligen Fertigungsaufgabe ab.